Solar Generator Test – Die besten Solar Notstromaggregate fürs Camping im Vergleich

Alternative EnergienWas gibt es Praktischeres, als ganz unabhängig vom normalen Stromnetzwerk überall mit Strom versorgt zu sein? Egal ob beim Campen, für den Koppelzaun oder als Notfallversorgung für die eigenen vier Wände – Solar Generatoren machen all das möglich. Doch was es genau mit diesen Geräten auf sich hat, worauf es beim Kauf ankommt und wo du sie erwerben kannst, erfährst du hier. 

Wissenswertes zum Camping Solar Notstromaggregat

Was ist ein Solar Generator?

Ein Solar Generator nutzt die Lichtenergie der Sonne, um elektrischen Strom zu erzeugen. Dafür ist der Generator mit Solarzellen bestückt, die wiederum mit Photovoltaikmodulen ausgestattet sind. Dies ermöglicht es die entstandene Energie zu nutzen und damit elektrische Geräte aufzuladen.

Einige Generatoren erlauben zum Beispiel einen direkten Anschluss für USB-Geräte, wie Smartphones & Co. Andere erlauben es auch größere elektrische Geräte in Betrieb zu nehmen. Dies ist ganz von dem jeweiligen Solar Generator, der Größe der Solarzellen und der erzeugten Energie abhängig.

Wer stellt den Solar Generator her?

Es gibt eine Vielzahl von Herstellern für die solarbetriebenen Generatoren. EcoFlow, Dokio, Elecaenta und Jackery sind nur einige der bekannten Hersteller der praktischen Generatoren. Wer sich einmal anfängt nach den Stromerzeuger umzusehen, wird sehr schnell bemerken, dass die Auswahl hier wirklich riesig ist.

Welche Arten von Solar Generatoren gibt es?

Sonnenkollektoren im SegelbootDie unterschiedlichen Arten der Solar Generatoren unterscheiden sich hauptsächlich durch die Leistungsstärke.

  • Tier-3-Solar Generator: In der Regel weniger als 1.000wH mit Wechselrichtern von nicht mehr als 500 Watt. Somit ausreichend für das Laden von Smartphones oder dem Betreiben von kleinen elektronischen Geräten
  • Tier-2-Solar Generator: Zwischen 1.000 und 2.000wH und Wechselrichtern von über 1.000W. Diese Größe ist durchaus ausreichend, um die gängigsten Geräte zu Hause zu betreiben. Kühlschrank, Fernseher und auch kleine Klimaanlagen sind hier sicher kein Problem.
  • Tier-1-Solar Generator: Hier hat der Solar Generator über 2.000wH und auch der Wechselrichter hat hier über 1.000W. Hier kann ein ganzes Haus mit Strom versorgt werden.

Wo kann man den Solar Generator kaufen?

Die Solar Generatoren können in vielen verschiedenen Shops gekauft werden. Unter anderem gibt es sie natürlich auch bei Amazon, Ebay und Co. Wer jedoch lieber in einen Laden geht, wird mit Sicherheit in Baumärkten fündig werden. Kleinere mobile Generatoren gibt es auch bereits in Elektrofachgeschäften wie Media Markt, Saturn und Co zu finden.

Alternativ gibt es überall Shops, die sich auf Solar Ausstattung spezialisiert haben und auch größere Generatoren zum Verkauf anbieten. Wer etwas mehr investieren will, kann sich hier auch hervorragend beraten lassen.

Wofür werden Solar Generatoren verwendet?

Sie werden zur Stromerzeugung verwendet. Nicht immer sitzen wir zu Hause und haben direkt eine Steckdose neben uns. Was ist, wenn wir beim Camping sind oder wenn einfach einmal der Strom ausfällt? Da ist es immer praktisch einen kleinen Generator zur Hand zu haben, der sich durch die Sonnenenergie wieder aufladen kann. Somit kann elektrische Geräte unabhängig von Steckdosen und verfügbaren Strom betrieben und aufgeladen werden.

Der mobile Generator ermöglicht es beim Campen total unabhängig von Campingplätzen und lokalen Stromnetzwerken zu sein. Somit bleiben die Getränke stets kalt, die LED-Beleuchtung funktioniert die ganze Nacht und auch das Handy & Co. können problemlos aufgeladen werden. Die Solar Generatoren werden jedoch genauso auch für die Verwendung von Weidezäunen oder das Laden von E-Bikes verwendet.

Gerade in Gegenden wo es regelmäßig Stürme, Waldbrände oder Überflutungen gibt, lohnt es sich ebenfalls einen solchen Generator zuzulegen. Im Notfall kann dieser erst einmal die wichtigste Stromversorgung sicherstellen.

Was ist bei dem Kauf von einem Solar Generator zu beachten?

Dimensionierung: Beim Kauf ist es vor allem wichtig, die richtige Dimensionierung zu betrachten. Daher sollte sich immer gefragt werden, wofür der Generator gebraucht wird und wie viel Strom er zu erzeugen hat. Soll er nur das Smartphone wieder aufladen, oder soll er beim Campen weitere elektrische Geräte versorgen? All dies spielt eine entscheidende Rolle in der Wahl des richtigen Generators.

Ausstattung: In der Regel kommen die Generatoren schon mit allen nötigen Einzelteilen. Dennoch sollte darauf geachtet werden, dass bei dem gewählten Produkt bereits die Solarmodule, einen leistungsstarken Akku sowie einen Wechselrichter und diverse USB-Ladebuchsen so wie eventuell auch LED-Lampen mitgeliefert werden.

Ladezeit: Wichtig ist jedoch auch die jeweilige Ladezeit zu bedenken. Manche brauchen ganze 24 Stunden, um sich komplett aufzuladen, während andere bereits in nur zwei Stunden eine volle Ladeleistung erreichen können.

Lautstärke: Die Generatoren können sich auch sehr stark in der Lautstärke unterscheiden. Wer gerade Abends beim Campen gemütlich zusammen sitzen möchte, will sicher keinen lärmenden Generator neben sich haben. Es lohnt sich daher durchaus herauszufinden, wie laut oder leise die unterschiedlichen Modelle sind.

Lebensdauer: Die Lebensdauer eines Solar Generators wird in der Regel in Lebenszyklen angegeben. Umso mehr Lebenszyklen, umso länger wirst du dich an dem Generator erfreuen können. Dies können von ein paar Hundert, bis zu ein paar Tausend variieren.

Größe und Gewicht: Einer der großen Vorteile ist die Mobilität und die Unabhängigkeit, die durch den Generator gewonnen werden kann. Doch diese kann schnell zunichtegemacht werden, wenn der Solar Generator unhandlich, zu schwer oder einfach zu groß ist.

Vor- und Nachteile von einem Solar Generator?

Vorteile

  • Geräuscharm
  • Kann im Gegensatz zu Gasgeneratoren auch im Innenraum verwendet werden
  • Grenzenlose Energieversorgung durch Aufladung mit Sonnenwärme
  • Auch während der Ladung nutzbar
  • Überall einsetzbar
  • Hohe Lebensdauer

Nachteile

  • Limitierte Ausgangsleistung und somit weniger Leistungsfähigkeit
  • Abhängig von Sonnenstunden: scheint die Sonne nicht, kann keine Ladung stattfinden

Andere Produkt Arten:

Fazit

Solar-Photovoltaik-PaneeleSolargeneratoren sind gerade beim Campen oder in abgelegenen Gegenden besonders hilfreich. Sie können unabhängig vom Stromnetzwerk betrieben und jeder Zeit mithilfe der Sonneneinstrahlung wieder aufgeladen werden. Beim Kauf gibt es jedoch so einiges zu bedenken. Hast du jedoch einmal die richtige Wahl getroffen, wirst du sehr lange viel Freude mit dem Solar Generator haben.