Endress Stromerzeuger

Bei einem Stromausfall fallen im wahrsten Sinne des Wortes alles Lichter aus. Das kann ärgerlich sein, wenn man beispielsweise gerade an einem Projekt am PC arbeitet oder seine tägliche Sendung genießen möchte. Allerdings gibt es noch andere Orte wie beim Campen wo Strom benötigt wird. Ein Endress Stromerzeuger ist die Antwort für alles. Worauf genau beim Kauf geachtet werden muss und worauf es sonst noch ankommt, soll der folgende Artikel verraten.

 

Wissenswertes

Was ist ein Endress Stromerzeuger?

Zunächst einmal macht es Sinn sich den Stromerzeuger etwas näher anzusehen. Im Grunde genommen handelt es sich dabei um ein Notstromaggregat, mit dessen Hilfe elektrische Energie erzeugt werden kann. Egal um welches Modell es sich handelt, der Aufbau ist in der Regel immer der gleiche. Im Prinzip besteht er aus den folgenden Bauteilen:

  • Motor
  • Grundrahmen
  • Generator
Als Antriebsart wird natürlich Benzin bzw. Diesel genutzt. Bewegungsenergie wird in elektrische Energie umgewandelt.

Wer stellt den Endress Stromerzeuger her?

Aufgrund der großen Auswahl am Markt kann es schwer fallen ein richtiges Angebot zu finden. Doch wer kommt für den Stromerzeuger in Frage? Ein bekannter Name dabei ist Endress. Dahinter versteckt sich ein Unternehmen aus Deutschland, welches seit 1914 sich mit echter Power beschäftigt. Selbst auf dem internationalen Markt sind ihre Stromerzeuger gefragt. Des Weiteren bieten sie Generatoren und ähnliches an.

Welche Arten vom Endress Stromerzeuger gibt es?

Beim Kauf sollte man nicht den Fehler begehen und einfach ein beliebiges Modell kaufen. Innerhalb der Stromerzeuger wird nochmal deutlich unterschieden. Zur Auswahl beim Kauf stehen unter anderem:

  • Konverter-Stromerzeuger
  • Inverter-Stromerzeuger
Nicht vergessen werden dürfen dabei die Geräte, welche mit Solar angetrieben werden. Diese eignen sich hervorragend bei Campingausflügen in der freien Natur.

Wo kann man den Endress Stromerzeuger kaufen?

Ebenfalls häufig gestellt wird die Frage: Wo lässt sich ein Stromerzeuger kaufen? Klar gibt es Fachgeschäfte vor Ort, allerdings halten sich diese in Grenzen. Wesentlich besser sieht es da im Internet aus. Dort gibt es eine große Auswahl an Produkten, welche miteinander verglichen werden können. Alternativ lohnt sich ein Blick in das Sortiment von Herstellern. Bei Fragen ist es problemlos möglich den Support zu kontaktieren.

Wofür werden Endress Stromerzeuger verwendet?

Wer sich noch nicht mit dem Thema Stromerzeuger und seinen Nutzungszweck beschäftigt hat, wird sich sicher die Frage nach den Verwendungsmöglichkeiten gestellt haben. Unter anderem kommt er zum Einsatz bei:

  • Campingplatz
  • Ausfall bei Strom
  • Garten
Im Grunde genommen kommt er immer dann zum Einsatz, wenn kein Stromanschluss vorhanden ist. Die Natur ist dafür ein gutes Beispiel.

Was ist bei dem Kauf von einem Endress Stromerzeuger zu beachten?

Worauf muss eigentlich beim Kauf geachtet werden? Spontankäufe können früher oder später ein böses Erwachsen verursachen. Deswegen lohnt es sich die folgende Checkliste zu berücksichtigen:

  • Kraftstoffart
  • Lautstärke
  • Größe / Gewicht
  • Inverter oder Konverter
  • Tankvolumen
  • Leistung
  • Preis

Vor- und Nachteile von einem Endress Stromerzeuger?

Beim Kauf besteht oft Verwirrung. Wer aber die Vorteile mit den Nachteilen abwägen kann, sollte keine Probleme haben. Anbei eine kleine Auflistung der wichtigsten Punkte.

Vorteile

  • benötigt keine Steckdose
  • nutzbar in der Natur (Camping)
  • mobil
  • verschiedene Modelle (Solar)
Nachteile
  • Benutzung zu Beginn unübersichtlich
  • Preis

Fazit

Einer der größten Vorteile beim Endress Stromerzeuger ist seine Nutzung an Orten, in der kein Strom zur Verfügung steht. Mit einem Klick steht wieder neue Energie zur Verfügung. Außerdem werden zwischen Inverter und Konverter unterschieden. Letztendlich entscheidet vor allem das Gewicht für den Transport sowie die Leistung.

 

Endress Stromerzeuger im Detail

Endress ESE 606 DHG-GT Duplex Stromerzeuger

Der Endress ESE 606 DHG-GT Duplex Stromerzeuger wird per Seilzug gestartet und ist daher in diesem Punkt für einen Großteil der Verwender so gut wie selbsterklärend. Vergleichbar mit anderen Modellen der Marke Endress setzt der Hersteller auch bei diesem Generator auf einen Tank mit einem großzügigen Tankvolumen von 33 Litern.

Endress ESE 2300i Stromerzeuger

Der Endress ESE 2300i Stromerzeuger präsentiert sich als kompakt und einfach in der Handhabung. Mit Hilfe dieser beiden Eigenschaften sind weder viel körperliche Kraft noch technisches Wissen erforderlich, um aus diesem Generator einen Vorteil zu ziehen.

Endress ESE 3000i Stromerzeuger

Der Endress ESE 3000i Stromerzeuger ist dank der vorhandenen Inverter-Technologie auch für Elektrogeräte geeignet, die eine reine Sinuswelle für einen störungsfreien Betrieb benötigen.

Endress ESE 606 Stromerzeuger

Der Endress ESE 606 Stromerzeuger beinhaltet die Option sowohl Geräte, die 230 Volt Wechselstrom als auch 400 Volt Starkstrom zu betreiben.

Endress ESE 306 Stromerzeuger

Der Endress ESE 306 Stromerzeuger zeichnet sich durch sein großes Tankvolumen von insgesamt 20 Litern aus. Diese Menge erlaubt eine mehrstündige Dauernutzung, ohne nachtanken zu müssen.