Handkurbel Generator in Rot und Schwarz mit RadioDie meisten Menschen besitzen inzwischen ein Handy oder ein Smartphone. Doch dieses kleine Gerät kann nur dann genutzt werden, wenn der Akku aufgeladen ist. Im Urlaub oder bei längeren Exkursionen werden die Möglichkeiten zum Aufladen selten. Gleichzeitig werden die Geräte auch zur Aufnahme von Fotos genutzt. Niemand will sich ein gutes Motiv entgehen lassen, weil die Spannung der Batterie zu gering ist.

Ein Kurbelgenerator schafft in solchen Situationen eine willkommene Abhilfe. Mit diesem kleinen Gerät wird mit Muskelkraft dafür gesorgt, dass Smartphone und Ähnliches weiterhin einsatzbereit bleiben. Damit ist niemand mehr auf eine freie Steckdose angewiesen.

Empfehlung
Preis Leistung
foyar Handkurbel Generator, 20W Manuelle Kurbel-Generator Stromerzeuger Notfall Überlebens Stromversorgung Für Emergency Survival Nice
handkurbel generator Hancaner Hochleistungs-Ladegerät Notfall Handkurbel Dynamotor Tragbarer USB-Lade Outdoor Camping Survival Dynamotor
Handkurbelgenerator Hochleistungs-Ladegerät für Outdoor-Handy, Computer, 30 W/0-28 V, mit USB-Stecker (schwarz)
Marke
Freeplay
Freeplay
foyar
Hancaner
Yensem
Solar
Radio
Licht
USB Ausgänge
1
1
2
2
1
Maße
20,5 × 7 × 7,5 cm
17,3 x 10 x 10 cm
8 x 9 x 17 cm
17 x 9 x 8 cm
10,6 x 6,4 x 3,9 cm
Empfehlung
Marke
Freeplay
Solar
Radio
Licht
USB Ausgänge
1
Maße
20,5 × 7 × 7,5 cm
Preis Leistung
Marke
Freeplay
Solar
Radio
Licht
USB Ausgänge
1
Maße
17,3 x 10 x 10 cm
foyar Handkurbel Generator, 20W Manuelle Kurbel-Generator Stromerzeuger Notfall Überlebens Stromversorgung Für Emergency Survival Nice
Marke
foyar
Solar
Radio
Licht
USB Ausgänge
2
Maße
8 x 9 x 17 cm
handkurbel generator Hancaner Hochleistungs-Ladegerät Notfall Handkurbel Dynamotor Tragbarer USB-Lade Outdoor Camping Survival Dynamotor
Marke
Hancaner
Solar
Radio
Licht
USB Ausgänge
2
Maße
17 x 9 x 8 cm
Handkurbelgenerator Hochleistungs-Ladegerät für Outdoor-Handy, Computer, 30 W/0-28 V, mit USB-Stecker (schwarz)
Marke
Yensem
Solar
Radio
Licht
USB Ausgänge
1
Maße
10,6 x 6,4 x 3,9 cm

Top 5 Kurbelgeneratoren – Welche Hand-Kurbelgeneratoren sind zu empfehlen?

Platz 1: Freeplay Indigo Plus Kurbel-Laterne

Freeplay Indigo Plus Kurbel-LaterneDie Freeplay Indigo Plus Kurbel-Laterne besteht aus 9 weißleuchtenden LEDs.

Das Modell Indigo Plus der Marke Freeplay schenkt nicht nur im Garten oder Haushalt mehr Unabhängigkeit von der regulären Stromversorgung. Die Kurbel ist klappbar und steht somit nicht die gesamte Zeit von der Leuchte ab. Um die eigenen Kräfte zu schonen, ist bereits eine Minute ausreichend, um die Kurbel-Laterne für bis zu 3 Stunden als schwach leuchtendes Nachtlicht zu verwenden. Über ein Drehrad lässt sich die Helligkeit der insgesamt 9 LEDs einstellen.

Je heller die Lichter leuchten, umso schneller muss auch die Kurbel für die Energieversorgung des Nickel-Metallhydrid-Akkus wieder betätigt werden. Als Alternative bietet sich das Aufladen über ein USB-Kabel an. Eine entsprechende Schnittstelle ist an dem Produkt vorhanden. Zum Festhalten oder Aufhängen im Zelt verfügt die Indigo Plus Kurbel-Laterne über einen praktischen Handgriff. Aufgrund der Maße von 20,5 x 7 x 7,5 cm sowie einem Gewicht von 440 g kann die Leuchte ebenso gut in der Hand gehalten werden.

Diesen Kurbelgenerator günstig kaufen
 


 

Platz 2: Freeplay Kurbelradio

Freeplay KurbelradioDas Freeplay Kurbelradio lässt sich ebenfalls als Taschenlampe nutzen.

Das von Freeplay angebotene Kurbelradio verfügt über gleich mehrere Optionen zum Aufladen neuer Energie. Den Anfang macht die ausklappbare Kurbel, die schon nach nur einer Minute Drehen, Energie für mehrere Stunden zur Verfügung zu stellen. Alternativ bietet sich die Nutzung der eingebauten Solarzelle an. Scheint die Sonne, lässt sich somit gezielt Muskelkraft einsparen. An dem Kurbelradio ist auch eine USB-Schnittstelle vorhanden. Über die Kurbel lassen sich dadurch auch die Akkus anderer Geräte mit Energie versorgen.

Das Freeplay Kurbelradio verfügt über den Empfang von FM, AM und SW. Der eingebaute Lautsprecher mit verstellbarer Lautstärke spielt Musik und Nachrichten direkt ab. Für die Verwendung zum Camping oder anderen Freizeitaktivitäten in der Natur erweist sich auch die integrierte Taschenlampe als sehr hilfreich. Die Maße von 14,4 cm in der Länge sowie das Gewicht von 300 g vereinfachen es dieses Produkt über längere Zeit in den Händen zu halten.

Diesen Kurbelgenerator günstig kaufen
 


 

Platz 3: foyar Handkurbel Generator

foyar Handkurbel GeneratorDer foyar Handkurbel Generator bietet sich für die Notstromversorgung an.

Der per Handkurbel betriebene Generator von foyar weist eine maximale Leistung von bis zu 20 Watt auf. Nutzbar ist diese Energie unter anderem an den USB-Schnittstellen sowie einem 12 Volt Anschluss. Mithilfe eines Schalters ist es möglich, die Spannung passend einzustellen, um keine Schäden an den jeweiligen Geräten zu verursachen. Die Handkurbel ist abtrennbar, um die Mitnahme im Gepäck oder auch dem Fahrzeug zu vereinfachen. Als Generator muss die Kurbel nicht die gesamte Zeit über gedreht werden, da dieses Produkt über einen internen Stromspeicher verfügt.

Der foyar Handkurbel Generator zeichnet sich zudem durch eine sehr hochwertige Verarbeitung aus. Das Gehäuse aus Metall schützt die technischen Bauteile und bietet über die vorhandenen Luftlöcher zudem eine optimale Belüftung. In der Nutzung als Notstromaggregat kommen den Verwendern die 4 rutschfesten Füße zugute. Diese sorgen dafür, dass der Generator trotz der geringen Maße von 17 x 9 x 8 cm beim Kurbeln stabilen Halt finden.

Diesen Kurbelgenerator günstig kaufen
 


 

Platz 4: Hancaner Handkurbel Generator

Hancaner Handkurbel GeneratorDer Hancaner Handkurbel Generator lässt sich weitgehend geräuscharm betreiben.

Der Handkurbel Generator des Herstellers Hancaner verfügt über einen tragbaren Dynamotor, der sich auch Unterwegs komplett unabhängig von Steckdosen bleibt. Die hierfür benötigte Handkurbel ist abtrennbar und lässt sich somit auch in Koffern und Reisetaschen verstauen. Die Spannung an diesem Produkt reicht von 3 bis zu 15 Volt. Über den Regler ist die Spannung individuell einstellbar. Die 2 USB-Schnittstellen erlauben es schnell Zugriff auf die nach dem Kurbeln gespeicherte Energie zu erhalten.

Mit einem Gewicht von 800 g lässt sich dieser Hancaner Generator beim Kurbeln sogar in der Hand halten. Wird dieses Produkt auf einer glatten Oberfläche abgestellt, sorgen die Füße mit rutschhemmender Gummierung für einen sicheren Stand. Dank der Abmessungen von 18 x 11 x 10 cm nimmt dieser Generator auch in Zelten nur wenig Platz in Anspruch. Der geräuscharme Betrieb ist für die Nutzung beim Camping als ein weiterer Vorteil zu verbuchen.

Diesen Kurbelgenerator günstig kaufen
 


 

Platz 5: Yensem Handkurbelgenerator

Yensem HandkurbelgeneratorDer Yensem Handkurbel Generator ist an Handlichkeit kaum zu überbieten.

Soll der neue Handkurbel Generator möglichst wenig Platz benötigen, ist dieses Modell von Yensem genau die richtige Wahl. Das Gewicht dieses Produkts beträgt gerade einmal 480 g. Ebenso überschaubar sind auch die Maße von 10,6 x 6,4 x 3,9 cm. Gefertigt ist der kompakte Generator unter anderem aus Aluminiumverbundmaterial. Dank diesem Gehäuse ist der Handkurbel Generator auch vor den Auswirkungen eines Sturzes geschützt.

Der Yensem Handkurbel Generator lässt sich auf Ausgangsspannungen von 3 bis 28 Volt einstellen. Das hierfür vorhandene Drehrad benötigt ein wenig Kraftaufwand, sodass die Spannung nicht durch eine leichte Berührung verändert werden kann. Die Gesamtleistung beträgt bei diesem Handkurbel Generator bis zu 30 Watt. Praktisch ist bei diesem Produkt ebenfalls die angewendete Magnet-Konvertierungstechnologie. Diese Technologie sorgt für eine einfache Übertragung der Muskelkraft beim Kurbeln in Energie, sodass der Kraftaufwand nicht umsonst betrieben wird.

Diesen Kurbelgenerator günstig kaufen
 


 

Wissenswertes zum Thema Handkurbel Generator

Was ist ein Kurbelgenerator?

Dieses Gerät funktioniert ähnlich wie ein Dynamo am Fahrrad. In dem Moment, wo die Räder sich drehen, wird im Dynamo Spannung erzeugt. Diese lässt die kleine Birne leuchten. Je schneller in die Pedale getreten wird, umso heller strahlt die Lampe am Fahrrad. Bei dem Handkurbelgenerator wird die Energie mit einer kleinen Kurbel erzeugt. Diese wird in der notwendigen Geschwindigkeit per Hand gedreht. Die erzeugte Spannung wird über Kabel mit dem jeweiligen Gerät verbunden. Solange die Kurbel ausreichend schnell betrieben wird, gelangt die produzierte Stromleistung zu dem Akku. In diesem wird der Strom gespeichert und das Gerät kann später wieder genutzt werden.

Wer stellt den Kurbelgenerator her?

Es existieren viele Hersteller, die dieses lange bekannte Antriebssystem wieder nutzen. Lampen und Radios werden mit den Produkten mit Energie versorgt. Die Versorger für Outdoor-Artikel nutzen diese Technik sehr häufig.

Welche Arten von Kurbelgeneratoren gibt es?

Die meisten dieser Generatoren werden mit Handkurbeln betätigt. Es gibt allerdings auch solche Geräte, die mit Fußpedalen angetrieben werden. Wie beim Fahrrad wird dann mit den Beinen in die Pedale getreten. Während der Anwender auf einem Stuhl sitzt, kann damit gleichbleibend Energie erzeugt werden. Da die Beine deutlich langsamer ermüden als die Arme, stellt dies eine sinnvolle Alternative zur Handkurbel dar. Allerdings sind diese Produkte entsprechend größer und schwerer zu transportieren.

Wo kann man den Kurbelgenerator kaufen?

Ein Generator, der über Muskelkraft angetrieben wird, kann in Outdoor-Läden erworben werden. Eine deutlich größere Auswahl kann im Internet gefunden werden. Auf verschiedenen Portalen werden diverse Artikel angeboten. Da sie zum Teil im entfernten Ausland hergestellt werden, können lange Lieferzeiten anstehen.

Wofür wird ein Kurbelgenerator verwendet?

Familiencamping am SeeDiese Art von Generator wird für solche Geräte genutzt, die mit einer niedrigen Spannung betrieben werden. 5 oder 12 Volt sind ausreichend, damit diese Maschinen funktionieren. Die Geräte benötigen einen integrierten Akku. Dieser wird durch das Drehen der Kurbel aufgeladen. Wird diese lange genug im notwendigen Tempo betätigt, ist der Akku entsprechend gefüllt. Das elektrische Gerät ist dann wieder einsatzbereit und kann genutzt werden.

Was ist bei dem Kauf von einem Kurbelgenerator zu beachten?

Vor der Entscheidung zu einem Produkt sollte die Spannung kontrolliert werden. Diese muss in ausreichend hoher Form erzeugt werden. Die Anschlüsse müssen zu den versorgten Geräten kompatibel sein. Kunden sollten vor dem Kauf testen, wie lange die Kurbel gedreht werden muss, um einen Akku aufzuladen. Wie schwer der Widerstand ist, entscheidet mit darüber, wie viel Kraft aufgewendet werden muss. Nur wenn die nutzende Person den Hebel ausreichend lange bedienen kann, wird der Generator im Notfall eingesetzt werden können.

Vor- und Nachteile von einem Kurbelgenerator

Vorteile:

  • Stromerzeugung durch Muskelkraft
  • Handkurbelgeneratoren sind leicht tragbar
  • Überall einsetzbar

Nachteile:

  • Kleine Kurbel bedeutet häufige Umdrehungen
  • Ermüdung der Arme bei Handkurbeln
  • Pedalkurbeln sind schwer zu transportieren

Fazit

Handyakku entleert beim WandernWenn die Sonne nicht scheint, können Solarladepanels und Solar Notstromaggregate nicht eingesetzt werden. Verliert in dieser Zeit das Handy seine Spannung, kann es nicht mehr genutzt werden. Auch Notfallanrufe sind dann nicht möglich. Wer einen Handkurbelgenerator im Gepäck hat, kann sein Smartphone jederzeit aufladen. Unabhängig vom Wetter und der nächsten Stromquelle wird durch das Kurbeln die benötigte Spannung erzeugt. Damit kann der Urlaub auch in den entlegensten Bereichen verbracht werden. Auf ein funktionsfähiges Smartphone muss trotzdem nicht verzichtet werden. Auch Lampen, Radio oder Digitalkamera können immer wieder aufgeladen werden. So brauchen die Abenteuerer auf diesen Luxus nicht mehr verzichten.

 

Hier klicken für den besten Kurbelgenerator für 2022