Wenn es um das Thema größere Stromausfälle geht, so muss sich Deutschland weniger Sorgen machen. Allerdings kann es immer wieder zu solchen Situationen kommen. Sei es Zuhause oder draußen im Freien. Menschen sind auf Strom angewiesen. Sei es zum Heizen oder für andere Zwecke. Die Ideallösung wäre ein sogenanntes Notstromaggregat für die Heizung. Insbesondere im Winter dürfen Heizungen nicht ausfallen. Mittlerweile gibt es zudem unterschiedliche Modelle zu kaufen. Welche es gibt und worauf jeder beim Kauf achten muss, soll der folgende Artikel zeigen.

Hier unsere Top Diesel Generatoren für die Heizung in einer übersichtlichen Vergleichstabelle.

Empfehlung
MSW MSW-DG700 Notstromaggregat Diesel Dieselgenerator Stromerzeuger Dieselaggregat 4400W 14,5L
Preis Leistung
Diesel Stromerzeuger HMG-DG-2000 Stromaggregat Notstromaggregat
MSW MSW-DG750 Notstromaggregat Diesel Dieselgenerator Stromerzeuger Dieselaggregat 4400W
Diesel Stromaggregat HMG-DG-6500E3 Diesel Stromerzeuger 5,5kW 400V 230V
SDMO Stromerzeuger Diesel 6000 E XL C 5,2 kW
Marke
MSW Motor Technics
Heinrich Motorgeräte
MSW Motor Technics
Heinrich Motorgeräte
SDMO
Leistung
4400 Watt
1700 Watt
4400 Watt
5500 Watt
5200 Watt
Spannung
230 Volt, 400 Volt
230 Volt
230 Volt, 400 Volt
230 Volt, 400 Volt
230 Volt
Maße
91 x 52 x 74 cm
62 x 54 x 45 cm
72 x 48 x 58,5 cm
80 x 60 x 100 cm
81 x 55,5 x 59 cm
Automatic Voltage Regulator
Überlastschutz
Empfehlung
MSW MSW-DG700 Notstromaggregat Diesel Dieselgenerator Stromerzeuger Dieselaggregat 4400W 14,5L
Marke
MSW Motor Technics
Leistung
4400 Watt
Spannung
230 Volt, 400 Volt
Maße
91 x 52 x 74 cm
Automatic Voltage Regulator
Überlastschutz
Preis Leistung
Diesel Stromerzeuger HMG-DG-2000 Stromaggregat Notstromaggregat
Marke
Heinrich Motorgeräte
Leistung
1700 Watt
Spannung
230 Volt
Maße
62 x 54 x 45 cm
Automatic Voltage Regulator
Überlastschutz
MSW MSW-DG750 Notstromaggregat Diesel Dieselgenerator Stromerzeuger Dieselaggregat 4400W
Marke
MSW Motor Technics
Leistung
4400 Watt
Spannung
230 Volt, 400 Volt
Maße
72 x 48 x 58,5 cm
Automatic Voltage Regulator
Überlastschutz
Diesel Stromaggregat HMG-DG-6500E3 Diesel Stromerzeuger 5,5kW 400V 230V
Marke
Heinrich Motorgeräte
Leistung
5500 Watt
Spannung
230 Volt, 400 Volt
Maße
80 x 60 x 100 cm
Automatic Voltage Regulator
Überlastschutz
SDMO Stromerzeuger Diesel 6000 E XL C 5,2 kW
Marke
SDMO
Leistung
5200 Watt
Spannung
230 Volt
Maße
81 x 55,5 x 59 cm
Automatic Voltage Regulator
Überlastschutz

 

Wissenswertes

Was ist ein Notstromaggregat für die Heizung?

Sobald der Strom ausfällt, wird es dunkel in der Wohnung. Mindestens genauso schlecht ist der Ausfall einer Heizung. Vor allem in den kalten Wintermonaten. Die beste Lösung hierfür wäre ein Notstromaggregat. Wie der Name bereits vermuten lässt, handelt es sich um ein Gerät, um Elektrogeräte weiterhin mit Strom zu versorgen. Davon können unterschiedliche Zielgruppen profitieren wie:

  • Wohnungen / Häuser
  • Krankenhäuser
  • Klimaanlagen
  • Klimaanlage
  • Heizung
  • Beatmungsgeräte
Wie bereits erwähnt arbeiten solche Geräte unabhängig vom Stromnetz. Es braucht lediglich eine Quelle zum Antrieb. Meist in Form eines Diesel- oder Benzinmotors. Zusätzlich benötigt man einen Generator, die die elektrische Energie umwandelt. Abhängig vom Einsatzgebiet können unterschiedliche Bereiche zum Einsatz kommen. Diesel zum Beispiel wird häufig auf der Feuerwehr genutzt wohingegen kleinere Modelle mit Benzin bei Privatwohnungen Anwendung finden.

Wer stellt den Notstromaggregat für die Heizung her?

Notstromaggregate für die Heizung sind enorm wichtig für den Notfall. Umso wichtiger sich vor dem Kauf mit den passenden Herstellern und Anbietern zu beschäftigen. Doch wer bietet die Hilfsgeräte an? Anbei eine kleine Zusammenfassung bekannter Namen:

  • DENQBAR
  • Vito
  • Einhell
  • Güdde
  • Briggs

Welche Arten vom Notstromaggregat für die Heizung gibt es?

Des Weiteren bieten Hersteller das Notstromgerät in diversen Ausführungen an. Das richtet sich ganz an das Gebäude oder dem jeweiligen Zweck. Grundsätzlich stehen dabei zur Auswahl:

  1. stationäre Notstromaggregate
  2. mobile Notstromaggregate

Stationäre Stromerzeuger kommen überwiegend bei größere Zentren zum Einsatz wie Krankenhäusern und Industrieanlagen, da sie an einer Stelle bleiben. Für Privatwohnungen zum Beispiel werden mobile Varianten empfohlen. Selbst auf Campingplätzen finden sie oft Anwendung. Wichtig ist dabei auf das Verhältnis Stromstärke und Spannung zu achten.

Wo kann man den Notstromaggregat für die Heizung kaufen?

Aggregate zur Versorgung der Heizung mit Strom können an unterschiedlichen Orten gekauft werden. Erste Anlaufstelle für Inspiration wären immer Geschäftsstellen vor Ort. Noch besser sind allerdings Vergleiche im Internet sowie das Durchforsten der Angebote von den oben erwähnten Herstellern. So spart man zusätzlich noch etwas Kleingeld und kann aus einem größeren Pool entscheiden.

Wofür wird das Notstromaggregat für die Heizung verwendet?

Notstromaggregate, egal ob für die Heizung oder Strom der Wohnung, werden immer als zusätzliche Energiequelle in Notfällen genutzt. Sei es beispielsweise bei einem Stromausfall, Camping, Betrieb von Elektrogeräten oder größeren Einrichtungen wie Krankenhäusern. Im Grunde genommen überall dort, wo Strom zwingend erforderlich wird.

Was ist bei dem Kauf von einem Notstromaggregat für die Heizung zu beachten?

Der Kauf von Notstromaggregaten für seine Heizung ist kein Schnäppchen. Deswegen muss jeder beim Kauf die Augen offen halten. Doch worauf genau muss geachtet werden? Das zeigt die folgende Checkliste:

  • Leistung
  • Gehäuse
  • Inbetriebnahme
  • Gewicht
  • Größe
  • stationär oder mobil
  • Kosten
Die Leistung hängt ganz von der jeweiligen Heizung ab. Der Ausfall einer Heizung kommt recht selten vor. Deswegen sollten die Modelle auch über einen längeren Zeitraum an kälteren Orten bestehen können. Ausschlaggebend dafür das Gehäuse, welches das Innere vor Schäden schützt.

Vor- und Nachteile von einem Notstromaggregat für die Heizung?

Nicht immer sind wir uns sicher, ob ein Produkt für einen geeignet ist oder nicht. Mit einem Hinblick auf die Pros und Kontras soll die Entscheidung leichter fallen. Eine kleine Hilfestellung dazu liefert die folgende Gegenüberstellung:

Vorteile

  • liefert Energie in Notfälle
  • stationär / mobil erhältlich
  • kompakte Bauweise
  • verschiedene Leistungsstufen
Nachteile
  • Gewicht
  • Bedienung

Fazit

Ohne eine Heizung wird es schnell kalt in der Wohnung. Insbesondere dann, wenn der Winter vor der Tür steht. Extremfälle wie ein Heizungsausfall können vorübergehend durch ein Notstromaggregat für die Heizung abgefangen werden. Unterschieden werden dabei zwischen mobile und stationäre Varianten. Letztendlich kommt es auf die Leistung, Kosten und das Gewicht an. Einfach bedienen lassen sollte sich das Aggregat auch. Dann ist man auch in Extremfällen gut ausgerüstet.