Wenn es um das Thema Stromerzeugung geht, denken die meisten wohl an einem Einsatz während des Campings. Insbesondere im Urlaub machen Mini Stromerzeuger sowie größere Modelle durchaus Sinn und ermöglichen einen unabhängigen Aufenthalt.

So müssen die Betroffenen weder auf eine Kaffeemaschine noch auf andere Geräte wie ein Smartphone verzichten. Selbst im Heimwerkermarkt werden die Erzeuger gerne genutzt. Doch wie genau funktioniert die Mini-Variante? Worauf sollte jeder Käufer achten? Und mit welchen Vorteilen ist das Ganze verbunden? All diese Fragen soll der folgende Artikel beantworten.

Empfehlung
Preis Leistung
Jackery Solargenerator 500, 518WH Tragbare Powerstation mit SolarSaga 100W Solarpanel, 230V/500W mobile Stromversorgung mit LCD Anzeige für Urlaub auf dem Campingplatz, Outdoor Abenteuer & Notfälle
Anker 555 Powerstation, tragbare PowerHouse 1024Wh LiFePO4, 1000W mobiler Solargenerator, 3 USB-C PD Anschlüsse mit 100W, Stromversorgung für Camping, Wohnmobile & Stromausfälle mit 5 Jahre Garantie
Jackery Explorer 1000, 1002Wh Tragbare Powerstation Mobiler Stromspeicher mit 230V/1000W (Spitze 2000 W) Steckdose, USB und QC, Mobile Stromversorgung für Outdoors, Heimwerken und als Notstromaggregat
Marke
EcoFlow
Jackery
Anker
Jackery
Leistung
600 W
500 W
1000 Watt
1000 Watt
Steckdosen
für bis zu 7 Geräte
1 x Autoanschluss, 3 x USB-A Anschluss, 2 x DC Ausgänge
2x AC, 1x 100 W USB-C, 2x 60 W USB-C, 2x USB-A
2x 230 V / 1000 W, 2x USB-C, 1x USB- A, 1x Quick Charge 3.0, 1x 12V Autoanschluss
Maße
40 x 10 x 20 cm
30 x 19,3 x 24,2 cm
35 x 18,8 x 29,5 cm
33,3 x 23,3 x 28,3 cm
Gewicht
2,5 kg
6,4 kg
13,1 kg
10 kg
Empfehlung
Marke
EcoFlow
Leistung
600 W
Steckdosen
für bis zu 7 Geräte
Maße
40 x 10 x 20 cm
Gewicht
2,5 kg
Preis Leistung
Jackery Solargenerator 500, 518WH Tragbare Powerstation mit SolarSaga 100W Solarpanel, 230V/500W mobile Stromversorgung mit LCD Anzeige für Urlaub auf dem Campingplatz, Outdoor Abenteuer & Notfälle
Marke
Jackery
Leistung
500 W
Steckdosen
1 x Autoanschluss, 3 x USB-A Anschluss, 2 x DC Ausgänge
Maße
30 x 19,3 x 24,2 cm
Gewicht
6,4 kg
Anker 555 Powerstation, tragbare PowerHouse 1024Wh LiFePO4, 1000W mobiler Solargenerator, 3 USB-C PD Anschlüsse mit 100W, Stromversorgung für Camping, Wohnmobile & Stromausfälle mit 5 Jahre Garantie
Marke
Anker
Leistung
1000 Watt
Steckdosen
2x AC, 1x 100 W USB-C, 2x 60 W USB-C, 2x USB-A
Maße
35 x 18,8 x 29,5 cm
Gewicht
13,1 kg
Jackery Explorer 1000, 1002Wh Tragbare Powerstation Mobiler Stromspeicher mit 230V/1000W (Spitze 2000 W) Steckdose, USB und QC, Mobile Stromversorgung für Outdoors, Heimwerken und als Notstromaggregat
Marke
Jackery
Leistung
1000 Watt
Steckdosen
2x 230 V / 1000 W, 2x USB-C, 1x USB- A, 1x Quick Charge 3.0, 1x 12V Autoanschluss
Maße
33,3 x 23,3 x 28,3 cm
Gewicht
10 kg

 

Top 5 Mini Stromerzeuger – Welche Mini Generatoren sind zu empfehlen?

Platz 1: EcoFlow River Mini Powerstation

EcoFlow RIVER mini PowerstationDie EcoFlow River Mini Powerstation wird im Set mit 110 Watt Solarpanel angeboten.

Für Menschen, die nicht die solarbetriebene Powerstation und die benötigten Panels getrennt kaufen möchten, bietet sich dieses Set an. Die EcoFlow Powerstation wird bereits mit einem kompatiblen 110 Watt Solarpanel angeboten. Diese Panels sind zudem faltbar und nehmen daher auch beim Campingurlaub nur wenig Platz in Anspruch. Ebenso kompakt präsentiert sich auch der Mini Stromspeicher mit den Maßen 65 x 27 x 50 cm sowie einem Gewicht von 10,5 kg.

Die in dem Lithium-Ionen-Akku gespeicherte Energie kann bis zu 600 Watt Spitzenleistung und 300 Watt Dauerleistung bieten. Neben USB-A und C stehen auch 12 Volt sowie einer haushaltsübliche Schuko-Steckdose zur Auswahl. Als Gehäuse hat sich EcoFlow für ein wasser- und staubdichtes Gehäuse entschieden. Die technischen Bestandteile im Inneren müssen somit nicht permanent vor Wasserspritzern und Regentropfen geschützt werden. Gleichzeitig vereinfacht sich die Reinigung von hartnäckigen Verschmutzungen mithilfe eines feuchten Tuchs.

Diesen Mini Stromerzeuger günstig kaufen


Platz 2: Jackery 500 Solargenerator

Jackery 500 SolargeneratorDer Jackery 500 Solargenerator benötigt unterwegs nur einen Zugang zu Sonnenschein.

Vergleichbar mit anderen Mini Stromerzeugern hat sich die Marke Jackery dazu entschieden den Generator in Kombination mit den passenden Solarpanels anzubieten. Hierbei handelt es sich um ein faltbares 100 Watt SolarSaga Solarpanel. Auf der Rückseite der Panels findet sich eine Vorrichtung zum Aufstellen, sodass die Solarzellen immer optimal auf dem Stand der Sonne ausgerichtet sind. Mit diesem Modell von Jackery erzielen die Besitzer 1000 Watt Maximalleistung und 500 Watt Dauerleistung. Gespeichert wird der umgewandelte Solarstrom in einer Lithium-Ionen-Batterie.

Geeignet ist dieser Solargenerator für einen Temperaturrahmen zwischen -10° und 40° Celsius. Bei hohen Temperaturen ist es daher wichtig, auf den Generator Rücksicht zu nehmen und die Lüfter nicht einer möglichen Überlastung auszusetzen. Praktisch ist bei diesem Modell für Campingurlaube auch die Taschenlampe. Die SOS-Funktion ist bei Gefahren schneller in der Lage andere Menschen auf den eigenen Standort aufmerksam zu machen.

Diesen Mini Stromerzeuger günstig kaufen


Platz 3: Anker 555 Powerstation

Anker 555 PowerstationDer Hersteller gewährt für die Anker 555 Powerstation eine Garantie von fünf Jahren.

Die Anker 555 Powerstation ist für den gelegentlichen Gebrauch wie als Notstromversorgung oder Campingurlaube vorgesehen. Aus diesem Grund verlängert der Hersteller die Garantie freiwillig auf fünf Jahre. Dieses Modell erzeugt keine Abgase und wird entweder an einer Steckdose oder mithilfe von Solarpanels mit Strom versorgt. Gespeichert wird dieser Strom wiederum in einem LiFePO4 Akku, welches eine Lebensdauer von bis zu 10 Jahren besitzt, bevor die Leistung langsam abflacht.

An dieser Powerstation von Anker sind 1500 Watt Spitzenleistung und 1000 Watt Nennleistung vorhanden. Zu finden sind an diesem Produkt gleich zwei Schuko-Steckdosen, die zur gleichen Zeit genutzt werden können. Diese Kombination ist auch mit den vorhandenen USB-Anschlüssen möglich. Als mobiler Stromspeicher ist an dieser 13,1 kg schweren Powerstation ein Tragegriff vorhanden. Das Anheben der 35 x 18,8 x 29,5 cm großen Powerstation verursacht somit keine große Mühe.

Diesen Mini Stromerzeuger günstig kaufen


Platz 4: Jackery Explorer 1000 Tragbare Powerstation

Jackery Explorer 1000 Tragbare PowerstationDie Jackery Powerstation Explorer 1000 bieten sich für alle mobilen Einsatzzwecke im Außenbereich an.

Der Blick auf die Powerstation Explorer 1000 der Marke Jackery macht deutlich, dass der Hersteller sich mit diesem Produkte speziell an Privathaushalte richtet. Die Einsatzzwecke können sowohl im Haus als auch auf dem Grundstück oder unterwegs liegen. Der Tragegriff erleichtert das Anheben des 10 kg Gesamtgewichts. Aufgrund der Nutzung mit Strom aus der Steckdose oder Solarstrom erhöht sich dieses Gewicht nicht mehr als es bei benzinbetriebenen Modellen der Fall wäre. Als Leistung stehen bei diesem Produkt 2000 Watt Spitzenleistung und 1000 Watt Nennleistung zur Auswahl.

Die Gehäuse bietet mehr als nur 1 x 12 Volt, 2 x 230 Volt sowie USB-A und C an. Die Steckdosen verfügen über einen Sicherheitsverschluss, um dadurch eindringender Feuchtigkeit vorzubeugen. Die Nutzung bei Regen stellt somit kein Problem dar. Die Maße von 33,3 x 23,3 x 28,3 cm finden auch in den Gepäckfächern von Wohnmobilen mit Leichtigkeit einen festen Stammplatz für zukünftige Campingurlaube.

Diesen Mini Stromerzeuger günstig kaufen


Wissenswertes zum Thema Mini Generator

Was ist ein Mini Stromerzeuger?

Beim Großteil der Modelle handelt es sich um kompakte und schwere Varianten, die wesentlich schwerer zu transportieren sind. Mini-Modelle hingegen sind kleiner, leichter und einfacher zu nutzen. In ihrer Funktionsweise unterscheiden sie sich nicht. Ganz im Gegenteil. Sie sorgen für ausreichend Leistung, um die elektrischen Geräte vor Ort mit Strom versorgen zu können. Egal ob beim Camping oder Handwerken auf der Baustelle.

Wer stellt den Mini Stromerzeuger her?

Auf der Suche nach dem richtigen Modell müssen auch mehrere Hersteller und Anbieter miteinander verglichen werden. Hier lohnt es sich bei führenden Namen Ausschau zu halten. Dazu zählen unter anderem:

  • Denqbar
  • ZIPPER
  • Honda

Welche Arten vom Mini Generatoren gibt es?

Vor dem Kauf müssen sich die Betroffenen mit den unterschiedlichen Modellen auseinandersetzen. Speziell bei Stromerzeugern fallen immer wieder die Begriffe Konverter, Benzin, Diesel, Gas, Zapfwellen und Inverter. Jeder dieser einzelnen Modelle hat seine eigenen Features und richtet sich an eine andere Zielgruppe.

Wo kann man den Mini Stromerzeuger kaufen?

Der Stromerzeuger in Miniform kann im Grunde genommen überall erworben werden. Sei es im Fachmarkt um die Ecke oder bequem online im Internet. Letzteres bringt gleich mehrere Vorteile, da mitunter die Preise verglichen werden können und die Auswahl an Modell erheblich größer ist.

Wofür werden Mini Stromerzeuger verwendet?

Egal ob kleine oder große Modelle – Stromerzeuger lassen sich dank ihrer Funktion in den unterschiedlichsten Bereichen nutzen. Die folgende Liste zeigt dabei eine grobe Auswahl:

  • Camping
  • Handwerken
  • Baustelle
  • Feuerwehr
  • Anhängerbau

Was ist bei dem Kauf von einem Mini Notstromaggregat zu beachten?

Viele Menschen begehen den Fehler und vertrauen blind den Produkten, welche beworben werden. Jedoch sollte man die Augen stets offenhalten. Das gilt auch beim Kauf. Um die folgenden Kaufaspekte wird keiner herumkommen.

  • Art
  • Stabilität
  • Leistung
  • Gewicht
  • Lautstärke
  • Antrieb
  • Kosten
Besonders wichtig in diesem Zusammenhang ist die Leistung. Wer wirklich viele Geräte auf einmal betreiben möchte, sollte letztendlich auf den großen Bruder zurückgreifen. Für alle anderen Zwecke eignet sich die Mini-Variante perfekt.

Vor- und Nachteile von einem kleinen Stromerzeuger

Mini Stromerzeuger sind definitiv eine Empfehlung wert. Wer sich jedoch noch nie mit dem Thema beschäftigt hat, sollte zunächst die Vorteile mit den Nachteilen abgleichen. Dabei fielen besonders die folgenden Punkte auf:

Vorteile:

  • mobil nutzbar
  • einfacher Transport
  • nutzbar für verschiedene Zwecke
  • komfortable Bedienung
  • verschiedene Modelle
Nachteile:
  • weniger Leistung als große Modelle

Fazit

Ohne Strom in der Wildnis wird es schwierig sein Smartphone am Leben zu halten. Doch auch in Baustellen & Co. sind Arbeiter auf die Technik in dem kleinen Gehäuse angewiesen. Per Knopfdruck liefert der Stromerzeuger Energie, die wiederum für die entsprechenden Geräte genutzt werden kann. Unterschieden werden dabei zwischen verschiedenen Modellen. Letztendlich kommt es auf Größe, Gewicht, Leistung und Lautstärke an. Dann steht dem Kauf eines Mini Stromerzeugers nichts mehr im Weg.

Hier klicken für den besten Mini Stromerzeuger für 2022